Solisten

István Lukács

istvan_cr

István Lukács, in Ungarn geboren, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von 8 Jahren.

Er studiert Trompete an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Reinhold Friedrich sowie Barocktrompete bei Michael Maisch.

Seine künstlerische Entwicklung wurde außerdem durch die Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen (u.a. bei Eric Aubier, Gábor Tarkövi) geprägt. Er ist Preisträger bei nationalen und internationalen Trompeten-wettbewerben.

Seit seiner Jugend spielt er in verschiedenen Orchestern. Er ist Mitglied des B‘Rock Barockorchesters und seit der Spielsaison 2015/2016 Aushilfe bei der Badischen Staatskapelle Karlsruhe und feste Aushilfe beim Philharmonischen Orchester des Theater Freiburg.

Neben seiner Begeisterung für die Trompete dirigiert er seit seiner Jugend verschiedene Ensembles und ist zur Zeit Dirigent des Musikvereins Ottenau.

Amrei Kügelgen

amrei_cr

Amrei Kügelgen, in Oberkirch geboren, erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von 8 Jahren.

Sie ist Schülerin am Musikgymnasium Heimschule Lender, Sasbach und erhält Geigenunterricht bei Jörg Werner.

Seit dem Alter von 10 Jahren spielt sie in verschiedenen Orchestern. Sie ist Mitglied im Barockorchester der Heimschule Lender sowie im Projektorchester der Musikschule Achern/Oberkirch und von Prof. Lemme. Sie wirkt regelmäßig als Aushilfe in verschiedenen regionalen und internationalen Projekten mit.

Neben ihrer Begeisterung für die Violine spielt sie Klavier und macht eine Gesangsausbildung bei Aline Röaust.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.